Den Schwerpunkt des Schaffens von Marco Albrecht bildet der Mensch, oft als Individuum, das ganz bei sich ist, für das die Umwelt nicht zu existieren scheint. Es geht ihm darum, das Wesen der abgebildeten Person, wie es sich unter der Oberfläche zeigt, zu erfassen. Die Ähnlichkeit spielt dabei oft nur eine nebensächliche Rolle. Die Aussage eines Modells "Das Bild sieht mir nur bedingt ähnlich, aber das bin genau ich!" gibt sein Streben am besten wieder. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marco Albrecht